Frühlingsgrüner Tag

Der frühlingsgrüne Tag

hat mich mit leichtem Staunen

im Klang der Vogelstimmen

sanft geweckt

Küss mich

himmelblauiger Morgen

Dort

genau dort

an dieser Stelle

aufsteigend vom Nacken

gleich unter dem Ohr

Lasse mich gehen

in den Fluten meiner Kissen

umgarne, umhülle, verzaubre

mich

Was mehr

kann nun noch kommen?

Ein ganzer Sommer

voller

tanzend leichter Wärme

Wie hoch kann ich mich schrauben

im vogelfreien Flug

bis an den höchsten Punkt

im klaren Blau

des satt getränkten Himmels

mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.