THIS IS WHAT WE LOVE

red moon

Was is’n hier los? Sonnenfinsternis oder was?

Nun. Wieder so eine Geschichte, die Blogs schreiben. Es begann damit, dass mir Lisa geschrieben hat. Sie arbeitet für eine Company, die deals.com heißt und den Blog betreibt, der dem Beitrag heute seinen Namen gegeben hat. THIS IS WHAT WE LOVE – was wir lieben. Die haben ein Herzchen auf der Startseite. Süß. Und die fahren gerade eine nette Kampagne, in der es um Gadgets geht. Also kleine Spielereien, die das Leben schöner, entspannter, lustiger oder – wie in meinem Fall – deutlich bunter machen.

Da durfte ich mich also auf den Weg durch die Webshops der internationalen Volksgemeinde der Internetläden machen und mir was aussuchen, um es zu testen. Kein Tierversuch, weil Herr Cooper gerade aktuell auf seinem Kissen schlummert (Wohlgemerkt auf dem Rücken, die Beine in die Höhe und die Leffzen werden von der Schwerkraft aufs Kissen gezogen. Dabei hat er noch eine leichte Drehung im Körper, was ihm – ich kann es nicht anders sagen – etwas Debiles gibt. Aber der Hund kann tun und lassen was er will, ich mag den Kerl immer.), sondern ein Blogger-Selbstversuch.

Ich wollte nix fürs Handy und auch nix für das Laptop oder so, sondern etwas fürs Leben. Das wahre, unfassbare. Also habe ich in meinem Köpfchen nach einem Wunsch geforscht und wurde fündig. Ich wollte schon lange so eine LED-Lampe, die ihre Farben wechselt. Hab ich im Web nebenan nachgefragt und die sagten mir, schau mal hier und dort. Und: Ja, die hatten so ein Lämpchen da. Kostenpunkt so 43 €. Passte. Bestellt, bezahlt, hier angekommen. Das Ding ist eine LED-Leuchte, die man wie eine Glühbirne in jede normale Glühbirnenfassung schrauben kann. Aber, da hört das Normale schon auf.

Denn: Das Teil hat eine Fernbedienung. Yepp. Da kann ich jetzt vom Bett aus auf AN und AUS stellen. Klick. Super. Macht Spaß, die Nachbarn denken schon, bei mir wäre Dauerparty. Blink, Blink. An. Aus. Voll die Disco. Es gibt nämlich noch ein Feature: Farben. Die lassen sich per Fernbedienung auswählen und schon leuchtet es rot, grün, blau, pink, zartrosa, orange, türkis…

Fernbedienung

Und was macht das jetzt mit mir? Nun, ich würde sagen, es macht Spaß. Lässt mich häufiger lächeln, wenn ich auf meinem Bettchen rumlungere und mir Musik aus der Konserve reinziehe (so schön oldstyle mit CD und so). Ist schön bunt und stimmungsvoll. Das Licht ist so angenehm, dass die Lampe nun fast jeden Abend an ist. Dann stelle ich eine Farbe ein oder lasse die Farben per FLASH, STROBE, FADE oder SMOOTH unterschiedlich schnell bzw. gemütlich durchlaufen. Dann ändert sich die Farbe im gesamten Zimmer. Wird mir das Spiel zu bunt, schmeiß ich meine LED-Bettleuchte an und geb Weißlicht rein. Das ist dann wie mit Wasserfarben, in die man mehr Wasser gibt.

Schön ist auch: Das Teil kommt mit smarten 5 Watt aus und hat eine Lebenserwartung von 50.000 h (bei 3 h am Abend sind das ziemlich viele Tage, Wochen, Monate, Jahre…). Ich erlaube mir mal, euch den Link zu dem Internetladen zu geben, der das Teil vertickt. Da findet ihr Fotos, Infos, alles. Die heißen lustigerweise coolstuff. Passt.

2 Antworten auf „THIS IS WHAT WE LOVE“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.