Countryroad und Häagen Dazs

Hier mal wieder zwei Fotos, sonst wird es so buchstabenlastig im fiftyfiftyblog. Text, Text, Text. Bleiwüsten. Das mag er, der Texter, die Welt mit Buchstaben erfüllen. Kleine Informationsschnipsel wie Blütenstaub im Wind. Hach. Nun also: Werbung für’s Land und einen dänischen Dickmacher. Stadt – Berlin – und Land. Mein süßes, kleines, menschenfreies, schönes, schönes Land. Yummi.

2 Antworten auf „Countryroad und Häagen Dazs“

  1. Der schreiber legt den stift aus der hand
    denn er hat erkannt
    der worte sind genug geschrieben
    in dem blog, den wir lieben.

    Stattdessen wird uns präsentiert
    Häagen Dasz – ganz ungeniert –
    und Countryroad in regen-grau
    auf foto-show.

    Lieber schreiber, laß dir sagen,
    wir können uns gar nicht beklagen,
    dein programm ist allerlei,
    da ist für jeden etwas dabei.

    Schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.