The edge:)

Als Alternative zu Gurskys Rhein II hier mein Borner II/THE EDGE in HDR. Auf Gurskys 4,2 Mio. $ gebe ich einen deutlichen Rabatt… (natürlich bin ich nicht so vermessen, mich tatsächlich mit Gursky zu vergleichen. Der ist schon genial.) – http://www.bild.de/news/inland/kuenstlerische-fotografie/vier-millionen-dollar-foto-vom-rhein-20974672.bild.html

2 Antworten auf „The edge:)“

  1. Hi Annegret,

    kann man leider nicht vergleichen. Gurskys Bild ist riesig und mit einer entsprechenden Profi-Top-Kamera fotografiert und aufwändig bearbeitet. Mein Foto ist ein Schnappschuss. Gursky plant und choerographiert seine Fotos. Für Rhein II ist er zweimal rausgefahren, weil die ersten Fotos lahm waren. der Rhein war zu ruhig. Er brauchte Windwellen und eine bestimmte Windrichtung. Gursky ist Champions-League, ich bin Dorfverein:) Dennoch: Danke! kann ja noch werden…

    Schönen Feiertag dir

    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.