Herzen essen

Du auch
Perlen in den Augen

Schüsse
von hinten
Nähte

Wie es ist
wissen nur

Heimat
daneben

Erkennen
am Blick

Liebe euch
weil ihr
weiß ich
wirklich nie

Sätze
wie Codes
ungereimt

Aus deinem Mund
ihr F(X)tzen

Ihr habt
was man fühlt
wenn

Kleine Zeichen
Zartheiten

In all den Jahren
fünf von euch

Engel
still
Lächeln

september 2013

P.S. – Das schlimme, als Zitat verwendete Wort mit dem X in Klammern habe ich unkenntlich gemacht, weil sonst der gesamte fiftyfiftyblog von Google und Co. negativ bewertet wird und auch Menschen über Suchbegriffe hierher kommen, die sicherlich andere Seiten suchen. Klar ne, das X steht für ein o. Manchmal ist Sprache hart, aber es ist Sprache. Sie wird gesprochen, ist authentisch und bewegend. In irgendeine Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.